AKIRAS KLEIDER

Das Manuskript zu AKIRAS KLEIDER Geheimnisvolle Briefe aus Wien ging heute mittag  ins Lektorat. Der Plan lautet: Donnerstag Layout – Freitag Druckerei – Sonntag Urlaub. Die Autorin Dodo Kresse lebt im Zeitraffer. Mal sehen, ob die Wirklichkeit mitspielt. Erscheinen wird das Buch (eine Loseblattsammlung im wertvollen Geschenkschuber) am 1. November 2017.

Hier vorerst ein kleiner Vorgeschmack:

„Rasch streifte ich die Schuhe ab und spazierte barfuß den Hügel hinauf. Ein Wort von dir flatterte durch meinen Sinn, hattest du nicht letztens von „Tempodrosselung“ gesprochen? Mein Kopfkino kam zur Ruhe – die Gedanken wurden spärlicher. Dann nicht einmal mehr Wörter, sondern nur mehr Konzentration auf die Erde, die meine bloßen Füße berührten. Kleine, rund geschliffene Kiesel, hellbraune, trockenwarme Erde, Gräser, Rindenteilchen. Überdeutlich spürte ich die Unterschiede des Bodens, als legte sich ein Flügel meiner Kindheit behutsam um mich. So ging ich, Schritt um Schritt, an den Waden umzärtelt von den Berührungen des Kleidersaums. Ja, fühlte ich, so will ich leben, ohne Kompromisse – ohne Gedankenwirrwarr! Vor meinem Fuß schimmerte eine hellgrüne Kugel – ein Geschenk, dass der Baum viel, viel zu früh ausgebildet und dann abgeworfen hatte, es war ja erst Juli. Ich hob die Kastanie auf, befreite sie von ihrer stacheligen Schale und danach von ihrem dicken, weißen Schutz-Pelzchen und schmiegte sie in meine Hand. Glück in meiner Hand, Glück in meinem Herzen.“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s