B

 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Deutschland:

 

§1 Geltungsbereich

 

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Edition Summerhill e.U. , Umsatzsteuer ID-Nr.: ATU 60459328, Steuernummer 239/6041 gelten für alle Bestellungen von Waren auf der Webseite www.summerhill.at.

 

(2) Soweit Sie durch Werbung oder Links auf unserer Webseite auf die Webseite eines Dritten weitergeleitet werden, kommt eine Bestellung ausschließlich mit dem jeweils dritten Anbieter und zu den mit diesem vereinbarten Konditionen zustande.

 

 

§2 Vertragsparteien, Zustandekommen des Vertrages

 

(1) Bestellungen dürfen nur durch solche Personen durchgeführt werden, die mindestens 14 Jahre alt sind. Bestellungen durch Minderjährige bedürfen der vorherigen Einwilligung der Erziehungsberechtigten.

 

(2) Alle Angebote der Webseite sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt zwischen Ihnen und Edition Summerhill e.U. durch ein Angebot Ihrerseits ("Bestellung") und durch Annahme seitens Edition Summerhill zustande.

 

(3) Angebot: Durch Drücken des Buttons "abschicken" auf der Bestellseite des Shops wird Ihr Angebot so wie es von Ihnen auf der Bestellseite eingesehen werden kann, an Edition Summerhill übermittelt.

 

(4) Annahme: Die Annahme seitens Edition Summerhill erfolgt entweder durch Zusenden der Ware oder durch eine Bestätigung per Email, falls die Ware nicht sofort lieferbar ist. Eine Bestätigung per Email kann nur erfolgen, wenn Sie Ihre Email auf der Bestellung angegeben haben.

 

(5) Sofern die Ware nicht verfügbar ist, kommt diesbezüglich kein Vertrag zustande. Wir werden Sie dann unverzüglich informieren. Bezüglich der restlichen Waren können Sie auf Wunsch von dem Vertrag Abstand nehmen.

 

 

§3 Preise

 

(1) Unsere Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

(2) Der Gesamtpreis setzt sich aus den Preisen der von Ihnen gewählten Produkte und den Versandkosten zusammen. Beachten Sie §5 dieser AGB bezüglich der Versandkosten.

 

 

§4 Widerrufsrecht

 

(1) Als Verbraucher sind sie innerhalb von 14 Tagen berechtigt ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Empfang der Ware und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.

Verbraucher sind sie entsprechend §13 BGB wenn sie eine natürliche Person sind und die Bestellung weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen (CD's, DVD's) falls diese von Ihnen entsiegelt wurden.

 

(3) Der Widerruf ist in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware an: Edition Summerhill e.U. zu richten, kann aber wenn Sie dies wünschen auch telefonisch unter  Tel: 08083-1443  erfolgen.

 

(4) Im Falle des berechtigten Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung für eine zügige Rückzahlung an.

 

(5) Paketversandfähige Waren sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

 

(6) Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 

 

§5 Zusendung der Ware, Vertragsabwicklung, Zahlung

 

(1) Die Zusendung der Ware erfolgt bei Lieferbarkeit in der Regel innerhalb von 1-5 Werktagen.

 

(2) Sollten einzelne Waren nicht lieferbar sein, so erhalten Sie zunächst die lieferbaren Waren. Die Nachlieferung(en) erhalten Sie bei Verfügbarkeit.

 

(3) Falls wir unverschuldet zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, sind wir zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht zur Verfügung steht. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

 

 

§6 Versandkosten

 

Lieferungen von unserem Verlag in Österreich nach Deutschland kosten im Schnitt 6 Euro.

 

 

§7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns nicht bestritten werden. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

 

§8 Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Sie sind nicht berechtigt, die Vorbehaltsware zu veräußern, zu verpfänden, zur Sicherung zu übereignen, zu verarbeiten oder umzugestalten.

 

 

§9 Gewährleistung

 

Edition Summerhill übernimmt keine Garantie dafür, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Es kann insbesondere zu Schreib- und Tippfehlern, insbesondere auch bei der Angabe von Preisen in einer Werbung, kommen.

 

 

§10 Haftung

 

(1) Edition Summerhill haftet unbeschränkt nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Edition Summerhill - außer im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit - nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zweck gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

 

(2) Die Haftung der Edition Summerhill beschränkt sich im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Eine Haftung für mittelbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit - außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Absatz (1) - ausgeschlossen.

 

(3) Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach den vorstehenden Absätzen (1) und (2) gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung der Edition Summerhill oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie sowie bei der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit.

 

(4) Soweit die Haftung die Edition Summerhill ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle Anspruchsarten, auch solche aus Deliktsrecht.

 

 

§11 Datenschutz

 

(1) Wir legen besonderen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Sie entscheiden frei darüber, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn sich Ihre Daten geändert haben (z. B. Postleitzahl, E-Mail oder Postadresse) oder Sie eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, genügt eine Mail an office@summerhill.at, um die Daten zu korrigieren oder löschen zu lassen.

 

(2) Wir erheben, speichern und nutzen Ihre Daten zur Vertragsdurchführung und -abwicklung, z. B. zur Bestätigung einer Bestellung, Abrechnung einer Leistung oder Kontaktaufnahme im Rahmen des Vertragsverhältnisses. Zu Zwecken der Abrechnung werden Ihre insoweit erforderlichen Daten an die entsprechende Abrechnungsstelle weitergegeben. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, wie insbesondere bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

 

(3) Um die Webseite hinsichtlich Aktualität, Attraktivität und Funktionalität auf dem neuesten Stand zu halten und ständig zu optimieren, werden automatisch (also nicht über eine Bestellung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. Anzahl der Besuche, aufgerufene Seiten, durchschnittliche Verweilzeit, verwendeter Internet-Browser usw.). Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug.

 

 

§12 Sonstiges

 

(1) Edition Summerhill behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder Angebotsbereiche ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist München, soweit der Nutzer Kaufmann ist oder keinen beständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat.

 

(3) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in Ihrer aktuellen Version unter www.summerhill.at abrufbar. Vorversionen werden von uns gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung. Sollten Sie diese AGB's unleserlich erhalten oder Sie nicht drucken können, so zögern Sie bitte nicht einen unserer freundlichen Mitarbeiter zu kontaktieren. Gerne senden wir Ihnen die AGB's per Email oder der Post zu.